2 Tage Erholung aufm Campingplatz

Grandioser Campingplatz: http://www.campingwildberg.com/

 

Meine Beine waren nach 2 Tagen Rad fahren, der Wanderung und der Abfahrt nach St. Lorenzo einfach extrem fertig. Ähnlich wie nach einem Halbmarathon auf Bestzeit laufen und 5km vorm Ziel so richtig einbrechen und zu Ende laufen...

2 Ruhetage (05./06.06) mit schöner Sauna am Abend. Das hat den Beinen dann auch am meisten geholfen. Ich hab auch versucht ein neues Handy in Bruneck zu bekommen aber das lief schief (anscheinend muss man sich das Roaming in Italien von seinem deutschen Anbieter auf telefonische Anfrage erst freischalten lassen... Roaming fällt wohl am 15/16.06 weg) Naja auf jeden Fall wollte ich noch eine Massage für die Beine gekommen, aber das junge Mädel an der Touri-Info in Bruneck wollte auch auf meine Aussage, dass mein Handy kaputt ist, nicht bei der größeren Therme anrufen. Hübsch aussehen ist ja auch viel leichter... 

Natürlich hab ich auch wieder viele tolle Leute kennen gelernt: das Mädel an der Rezeption ;) eine junge Familie mit 2 kleinen Kids und das dritte war schon sehr gut unterwegs :) dann zwei Familien mit je 2 Kids die zusammen Urlaub gemacht haben und mir nen Kaffee gemacht haben, Sarah die gerade vom östlichsten Zipfel Italiens in Triest gestartet ist und über die Alpen zum westlichen Zipfel Italiens nach Monaco wandert und ein Pärchen mit Campingwagen aus Bergisch Gladbach bei denen ich auch nochmal einen Kaffee und den passenden Becher geschenkt bekommen habe ;) Vielen Dank euch allen!! War eine schöne Zeit und das erste mal für mich auf einem Campingplatz. Neben den Hühnern die auch mal zwischen den Campingwagen hin und her gegangen sind, gab es noch Esel, Pferde, Ziegen, Meerschweinchen, ein kleinen Pool, Sauna, gut gepflegte sanitäre Anlagen und freundliches, hilfsbereites Personal :)

 

P.S.: Ich hoffe ich hab bei der Personen-/Gruppenaufzählung keinen vergessen...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0