Starnberg

Am 28.05 bin ich am späten Nachmittag von München nach Starnberg aufgebrochen und dort bis zum 01.06 gegen Mittag geblieben. Also ziemlich lange ;)

 

Es gab ja auch noch viel zu tun: Planung der Tour über die Alpen bis nach Slowenien (Route, Couchsurfing weil Zelten in den Alpen/Österreich verboten, Wanderungen raussuchen), die zweite und letzte Cholera-Impfung abholen, wieder etwas Schmetterling schwimmen gehen, Trailschuhe zum Wandern einkaufen gehen und beim Fahrrad die Speichen nachstellen lassen.

 

Hat alles soweit ganz gut geklappt. Einmal Kuchen backen. Viel Sonne. Sonst ist nichts übermäßig Spannendes passiert. Aber ich kenn Starnberg ja auch schon… 

 

Also auf nach Innsbruck! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0