Fahrt nach Lienz und CS in der Nähe von Lienz

Am 07.06 und 08.06 ging es vom Campingplatz in St. Lorenzo (Italien) nach Lienz (Österreich).

 

Zuerst ging es nochmal kurz durch St. Lorenzo mit einem sehr gechillten Hund auf der Parkbank, Bruneck und einem sehr gut beleuchteten Radweg-Tunnel:

Dann ging es einen endlos schönen Radweg nach Lienz. Hier nur einige Bilder:

Vorbei am Lago di Valdora:

Weiter auf dem Radweg bei allerschönstem Wetter:

Campen direkt am Radweg mit einem super netten Radreisepärchen im Hintergrund. Wir haben uns am nächsten Tag noch super gut und lang bei zwei Kaffees unterhalten ;) Vielen Dank dafür!! 

Am nächsten Tag musste ich mich und mein Rad nur noch 24km den Drau-Radweg nach unten rollen lassen. Das hatten die beiden am vorigen Tag alles noch oben fahren müssen… auf dem Weg gab es noch ein extrem cooles Häuschen von und für Radfahrer wie ich mal vermute ;)

In Lienz habe ich mir glaube dann mein neues Handy geholt und das Rad überprüfen lassen. Anschließend ging es weiter zu Mike couchsurfen. Eigentlich war die Übernachtung als Backup eingeplant, wenn ich länger brauchen würde beim Einkaufen von dem Handy… in Italien gab es wegen dem Roaming ja große Probleme; aber Internet auf Reisen ist schon echt wichtig bzw. macht es viel leichter (Wetter, Sightseeing, Couchsurfing, Blog, Mails, WhatsApp, GPS-Position anschauen auf Offline-OSM-Karten, …). Mike hatte eine megakrasse Wohnung. Wir sahsen Abends dann noch mit Freunden bis fast 1 Uhr auf der großen Dachterrasse/Balkon und er und seine Freundin mussten dann schon 5-6 Uhr wegen ihrem Job aus den Federn. Ich wurde natürlich auch geweckt ;) keine Gnade für den Besuch. Da muss er durch :D Zur Belohnung gab es Kaffee und 2 süße, zeitweise verschmuste junge Katzen J

P.S.: Ich schreibe die Artikel gerade im Rückblick aus Slowenien bei Bled. Die haben hier echt gutes kostenloses Internet in fast jedem Restaurant/größerem Cafe. Ein absoluter Traum für jeden Radreise-Blogger ;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0