Mostar

Am 03.07 ging es über die Grenze nach Bosnien und Herzegowina. Dabei habe ich auch meine neue Höchstgeschwindigkeit von 78km/h aufgestellt. Wie immer: bester Asphalt und gut einsehbar!

Anschließend ging es noch ein paar Kilometer nach Mostar in einen Talkessel rein

Da es schon wieder gegen Mittag war, bin ich gleich zur weltbekannten Brücke gefahren. Hier war absolut die Hölle los; UNESCO Weltkulturerbe sei Dank :D

Beim Herausfahren kam ich dann noch an diesen schönen Steinen auf einem Friedhof vorbei. Das Bild ist extra etwas größer dargestellt, damit man die Dateils sehen kann :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0